die „mille miglia“ (die Tausend Meilen)

ist als Klassiker unter den Langstrecken-Straßenrennen bekannt. Seit der Premiere 1927 gewannen fast ausschließlich Italiener auf einheimischen Fabrikaten wie Alfa Romeo, Lancia und Ferrari, jedoch konnte auch Mercedes zweimal gewinnen. Neben den pfeilschnellen Sportwagen waren auch kleine Tourenwagen am Start oder Kleinstwagen wie der Fiat 500. Diese waren über 20 Stunden unterwegs. Im Jahre 1957 fand die Mille Miglia zum letzten Mal statt. Seit 1977 findet jeweils im Mai als “Mille Miglia Storica” eine jährliche Neuauflage mit historischen Fahrzeugen statt.

Die historischen Autos gaben den Ausschlag für die Namensgebung unserer Pizzen.

Genießt einen Abend in ungewöhnlicher Atmosphäre.

COVID – 19

aufgrund der momentanen Situation gibt es bis auf weiteres am

Montag keinen Pizzatag!

Bleibt gesund – Euer Rosso Mille Miglia Team

 

Buon appetito